Bereits zum 6. mal veranstaltete der FC Tittling wieder ein Fußball-Feriencamp für alle Nachwuchsfußballer bzw. fußballbegeisterten Jungen und Mädchen.
Mit 65 Teilnehmern war das Camp erneut sehr gut besucht. Geleitet wurde das Karl-Heinz Meier Fußballcamp wiederum von Wolfgang Schiller, Inhaber der DFB-Elite Lizenz und seinem qualifizierten Trainerteam.
Über 3 Tage hatten die Teilnehmer sichtlich Spaß beim Fußball spielen. Unterteilt in verschiedenen Altersgruppen wurden den Kids die einfachen Grundlagen beim Fußballspielen beigebracht, wie zum Beispiel: Aufwärmen, Ballaerobic, einfache Grundlagenübungen, altersgerechtes spezifisches Technik- und Koordinationstraining.
Jeder Teilnehmer erhielt außerdem eine komplette Adidas Sport Ausrüstung bestehend aus Trikot, Hose und Stutzen, einen Fußball und eine Trinkflasche. Außerdem eine Teilnehmer Urkunde mit Foto als Andenken an das Camp.

Das Trainerteam

h.v.l.: Josef Bauer, Michael Friedrich, Thomas Marold, Georg Mader, Sebastian Schiller
v.v.l.: Maxe Schiller, Melanie Mader, Wolfgang Schiller, Kurt Farnhammer, Stefan Liebl
(es fehlen: Markus Kurzböck, Georg Baumann)

Natürlich ist auch die Verpflegung der Kids nicht zu kurz gekommen. Neben Obst, Gemüse und ausreichend Getränken gab es an den Tagen immer ein reichhaltiges Mittagessen. Die Damenmannschaft des FC Tittling sorgten dafür dass keiner Hungern musste.

v.l.: Patricia Janouschek, Anna Watzinger, Antonia Obermeier, Elena Vlatten und Verena Scharm

Bilder und Eindrücke aus dem Camp